News

13.06.2018

Hallo Freunde des Stock Car Sports!

 

Aktuell ist die neue Datenschutz-Grundverordnung in aller Munde.

An diese Verordnung müssen wir uns halten. Daher haben wir die Nennungen um einer entsprechenden Einverständniserklärung erweitert.

Die veranstaltenden Teams bitten daher ausdrücklich, ab sofort für alle anstehenden Rennen nur noch die aktualisierten Nennungen zu verwenden.

 

Euer Jochen vom IGNW - Team.

06.06.2018

Hallo Freunde des Stock Car Sports!

 

Das erste Rennen der IGNW Serie 2018 ist absolviert.

Es war ein tolles Wochenende in Bramsche. Das Wetter hat ganz gut mitgespielt und es waren packende Rennen zu sehen. Wie wir es von der Rennstrecke des SCC Bramsche kennen, wurden so einige spektakuläre Szenen geboten. Die Bahn ist nicht so ganz einfach zu fahren, und daher hat sich der eine oder andere Fahrer auch schon einmal verschätzt. Das führte dann zu einigen Eigenüberschlägen. Allerdings gehen diese Überschläge nicht in die Punktewertung ein.

Bei den teilweise recht harten Angriffen bzw. Einschlägen konnte sich der neue Rahmenbau sehr positiv darstellen. Trotz der teilweise harten Einschläge ist an den Karosserien nicht viel passiert. Ich denke, damit hat sich gezeigt, dass die IGNW mit der neuen Rahmenausschreibung auf dem richtigen Weg ist.

Für das tolle Wochenende soll hier nochmal Lob und Dank an den SCC Bramsche ausgesprochen werden.

Was aber den Meisten interessieren wird, dürften die Rennergebnisse sein. Die findet ihr an gewohnter Stelle unter der Rubrik "Meisterschaft".

Jetzt schon einmal der Hinweis auf das näche Rennen der IGNW, das findet am 04. und 05.08.2018 in Linsburg statt.

 

Euer Jochen vom IGNW - Team.

22.05.2018

Hallo Freunde des Stock Car Sports!

 

Endlich ist es wieder so weit.

am 02.06. und 03.06.2018 startet die neue IGNW Stock-Car Saison in Bramsche. Teamchef André Lewandowsky hat während des letzten IGNW-Meetings erklärt, dass die Bahn startklar sei. Somit dürfte einem spannenden und ereignisreichen Rennwochenende nichts mehr im Wege stehen.

 

Wie ihr ja schon gelesen habt, startet die Juniorenklasse ab dieses Jahr mit Fahrzeugen nach der neuen Rahmenausschreibung. Das IGNW-Team hofft, dass nach den ersten Startschwierigkeiten nach Veröffentlichung der Rahmenausschreibung alle Unklarheiten beseitigt sind. Sollten allerdings doch noch Fragen offen sein, könnt ihr euch an die veranstaltenden Teams wenden. Eure Fragen und auch Anregungen werden auf jeden Fall besprochen und wo es sinnvoll ist, werden diese Anregungen auch in die nächste Überarbeitung der Ausschreibung einfließen.

 

Nun hoffen wir erst einmal auf ein tolles Rennwochenende beim SCC Bramsche und wünschen allen Teilnehmern erfolgreiche Läufe.

 

Euer Jochen Dyszbalis vom IGNW - Team.

21.01.2018

Hallo Freunde des Stock Car Sports!

 

Nachdem am 15.01.2018 die Revision 10.3 der Rahmenausschreibung veröffentlicht wurde, entbrannten erneut kontroverse Diskussionen zur Angabe des erlaubten Blechmaterials. Hierbei kam es dann zu Fragen wie "welches Material gibt es in welchen Dicken?" oder "Wie kann man überhaupt prüfen, welcher Stahl verwendet wurde?"

Letztendlich wurde sich darauf geeinigt, ein Verbot von hochfesten und ultrahochfesten Stählen bei bestimmten Anwendungen zu verbieten.

Somit sollten nun alle Unklarheiten aus der Welt geschaffen sein und für die Fahrzeugbauer steht nun eine anwendbare Rahmenausschreibung zur Verfügung.

Also, ab sofort ist die Revision 10.4 gültig.

 

Ich kann nur hoffen, dass noch nicht all zu viele Fahrzeuge soweit aufgebaut sind, dass aufgrund dieser Änderung in der Rahmenausschreibung überarbeitet werden müssen.

 

Euer Jochen Dyszbalis vom IGNW - Team.

15.01.2018

Hallo Freunde des Stock Car Sports!

 

Leider musste die Rahmenausschreibung noch einmal angepasst werden.

Hinzugekommen ist noch eine Definition des erlaubten Materials für verwendete Reparaturbleche, siehe C.16 in der Rahmenausschreibung. Des Weiteren wurde die Beschreibung zur Frontmaske auf Seite 14 (Abschnitt 3) entfernt.

 

Dies sind nun aber die letzten Änderungen.

Ihr könnt jetzt eure Fahrzeuge nach dieser Rahmenausschrebung Revision 10.3 aufbauen.

 

Wir entschuldigen uns für diese kurzfristigen Änderungen und hoffen, dass ihr noch rechtzeitig alle erforderlichen Informationen bekommen habt.

 

Euer Jochen Dyszbalis vom IGNW - Team.

10.01.2018

Hallo Freunde des Stock Car Sports!

 

Heute gibt es noch eine wichtige Änderung.

Der MSC Linsburg hat seinen Renntermin um eine Woche vorverlegen müssen.

Statt am 11. und 12.08.2018 wird das Rennen am 04. und 05.08.2018 stattfinden.

Bitte berücksichtigt diese Terminänderung in eurer Planung.

 

Euer Jochen Dyszbalis vom IGNW - Team.

08.01.2018

Hallo Freunde des Stock Car Sports!

 

Erst einmal ein frohes und gesundes neues Jahr 2018 vom gesamten IGNW-Team!

 

Endlich ist es so weit, die neue Rahmenausschreibung ist nun freigegeben.

Ihr findet sie unter der Rubrik AUSSCHREIBUNG.

Bitte lest euch die Rahmenausschreibung gut durch. Es sind einige wichtige Änderungen eingeflossen, und wie ihr wisst, muss die Ausschreibung unbedingt eingehalten werden.

Für Fragen zur Rahmenausschreibung haben wir nun Kontakte hinzugefügt, an die ihr euch wenden könnt.

 

Jetzt noch ein paar Worte zur Meisterschaftswertung 2017.

In der Tabelle zu Klasse 4 war noch ein Fehler. Die Plätze 3 und 4 waren vertauscht. Grund war die gleiche Punktzahl, die Angelique Büsching und Justin Heckert erreicht hatten. Bei der Meiserschaftsfeier wurde die Platzierungen korrekt ausgegeben, aber in der Tabelle war der Fehler noch nicht korrigiert.

Um diese Fehler künftig zu vermeiden, wurde das Verfahren für die Zuordnung der Platzierung bei Punktegleichheit überarbeitet. Die Details findet ihr in der Rahmenausschreibung.

Die korrigierte Liste findet ihr unter der Rubrik MEISTERSCHAFT.

 

Unter NENNUNGEN findet ihr jetzt auch die gesetzten Startnummern für die Saison 2018. Die Nennungen für die einzelnen Rennen werden noch rechtzeitig veröffentlicht.

 

So, mit der neuen Rahmenausschreibung könnt ihr nun endlich loslegen, eure Boliden für die Saison 2018 aufzubauen.

Bitte denkt daran, dass die beschriebene Rahmenbauweise für die Klasse 4 ab 2018 Pflicht wird! Für die Klassen 1 bis 3 darf in der Saison 2018 noch verschweißte Fahrzeuge eingesetzt werden, aber ab 2019 ist auch für diese Klassen nur noch die Rahmenbauweise zugelassen.

 

Und nun viel Spaß beim Aufbauen eurer Fahrzeuge!

 

Euer Jochen Dyszbalis vom IGNW - Team.